logo
Werbung;
Cineastentreff Kino Film Filmstarts - Neu im Kino

Filmstarts - Neu im Kino

Medianeras

Medianeras

Stadtneurotiker in Zeiten des Internets

Wie findet man in einer 13-Milionen-Metropole den Partner fürs Leben? Und was, wenn man kaum in der Stadt unterwegs ist, sondern vorwiegend im Internet chattet, also die Wahl zwischen Milliarden von Menschen hat? Um diese nicht ganz ernst gemeinten, aber dennoch schwer wiegenden Fragen kreist Gustavo Tarettos charmante, stilistisch ausgefallene Komödie über die Irrungen der modernen Kommunikationsmittel und die Neurosen das Stadtlebens. Obwohl „Medianeras“ auf Spannungseffekte verzichtet, kam der Film beim Publikum gut an. Zumindest bei den Zuschauern der Berlinale 2011, die ihn zum zweitbesten Film in der Sektion „Panorama“ wählten. „Medianeras“ startet am 3. Mai in den deutschen Kinos.

» weiter lesen
Werbung;

Babycall mit Noomi Rapace

Babycall mit Noomi Rapace

Mysteriöse Schreie in der Nacht

Die meisten Eltern würden wohl nur dann ein Babyphone kaufen, wenn ihr Kind noch sehr klein ist. Möchte eine Mutter jedoch den Schlaf ihres achtjährigen Sohnes überwachen, dann kann etwas nicht stimmen. In der Tat ist einiges außer Kontrolle geraten in Pal Sletaunes fesselndem Psychothriller, der Sozialdrama, Mystery und Krimi zu einer eigenen Handschrift verschmilzt. Der startet am 14. Juni in den deutschen Kinos.

» weiter lesen
Buck – der wahre Pferdeflüsterer

Buck – der wahre Pferdeflüsterer

Wie das Tier, so der Mensch

Eigentlich flüstert er nie, schon gar nicht mit Pferden. Und doch ist das Etikett „Pferdeflüsterer“ zu seinem Markenzeichen geworden. Dan „Buck“ Brannaman hat Robert Redford 1998 bei dessen gleichnamigem Film (im Original: „The Horse Whisperer“) beraten. 14 Jahre später steht er selbst im Mittelpunkt: als Protagonist von Cindy Meehls mitreißender, rasant geschnittener und eindrucksvoll bebilderter Dokumentation „Buck“, die 2011 beim Sundance Festival den Publikumspreis gewann (Kinostart: 31. Mai).

» weiter lesen
Cineastentreff für Superblogs 2012 nominiert

Cineastentreff für Superblogs 2012 nominiert

iPad3 zu gewinnen

CineastenTreff ist bei den Hitmaster Superblogs 2012 in der Kategorie „Spiele, Filme, Bücher“ nominiert. Ab dem 17. April könnt Ihr selbst voten und für uns stimmen! Unter allen Votern verlost Hitmaster ein iPad 3! Also: Macht mit und helft CineTreff, zum Superblog 2012 zu werden.

» weiter lesen
Martha Marcy May Marlene

Martha Marcy May Marlene

Kommune auf Abwegen

„Du heißt Martha, aber für mich bist du eine Marcy May“. Knapper kann man den Prozess einer Gehirnwäsche wohl kaum in Worte fassen. Wer in die idyllisch erscheinende Landkommune nördlich von New York einzieht, die Regisseur Sean Durkin schildert, gibt sein altes Leben an der Garderobe ab. Das rächt sich spätestens dann, wenn man der Gruppe wieder Ade sagen möchte. Die Rückkehr in ein eigenständiges Leben ist mit Ängsten gepflastert. Von ihnen erzählt das stilistisch und schauspielerisch sehenswerte Spielfilmdebüt.

» weiter lesen
  [5] [10] [15] [20] [25] [50] [55]  

 
Werbung;