logo
Werbung;
Cineastentreff Kino Film Vorschau

Vorschau - bald im Kino

Invasion

Invasion

  

Kinostart: 18. Oktober 2007

Eines der spannendsten Remakes des Jahres kommt aus Deutschland – oder zumindest dessen Regisseur. Oliver Hirschbiegel wurde von Hollywood für die Neuverfilmung von „Die Körperfresser kommen“ abberufen.


» weiter lesen
Werbung;

Planet Terror

Planet Terror

  

Kinostart: 04. Oktober 2007

Der Inhalt von "Planet Terror" ist schnell erzählt: Es geht um Zombies, die von einer Bande Motorradfahrer bekämpft werden. Da der Film aber von Robert Rodriguez stammt, gibt der reine Handlungsablauf so gut wie nichts von dem Vergnügen wieder, den dessen Werke immer bereiten. Man denke nur an "Desperado", "From Dusk Till Dawn" und "Sin City" - alles keine sinn-vollen Filme, aber als Unterhaltung erste Sahne. Senator zeigt den Zombie-Kracher ab dem 04. Oktober.


» weiter lesen
Angel - Ein Leben wie im Traum

Angel - Ein Leben wie im Traum

  

Kinostart: 9. August 2007

Nach dem Roman „Angel“ der britischen Schriftstellerin Elizabeth Taylor (tatsächlich, sie heißt genauso wie die berühmtere Hollywood-Schauspielerin) verfilmte Francois Ozon das (fiktive) Leben der englischen Bestsellerautorin Angel Deverell (Romola Garai, zuletzt in Woody Allens „Scoop“ zu sehen).


» weiter lesen
Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

  

Kinostart: 24. Mai 2007

Vor einem Jahr gingen allein in Deutschland 7 Millionen Menschen in die Kinos, um „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ zu sehen. Das erste Piraten-Abenteuer mit Johnny Depp war vor vier Jahren ein riesiger Überraschungserfolg. Die Erwartungen für den dritten Teil sind dementsprechend hoch: von Zuschauer- wie von Produzenten-Seite.


» weiter lesen
Death Proof

Death Proof

  

Kinostart: 19. Juli 2007

Am 19. Juli 2007 startet der neue Film von Quentin Tarantino. „Death Proof“ sollte ursprünglich zusammen mit „Planet Terror“ von Robert Rodriguez unter dem Titel „Grindhouse“ laufen.

Nach den schlechten Erfahrungen in den USA, wo „Grindhouse“ brutal floppte, bringt Senator nun die beiden potentiellen Kassenknüller getrennt ins Kino. Und der neue Tarantino hat alles, was von dem Macher von „Pulp Fiction“ und „Kill Bill“ erwartet wird: Heiße Sprüche, wahnsinnige Action-Szenen und eine völlig abgedrehte Story.


» weiter lesen
  [5] [10] [15]  

 
Werbung;