logo
Werbung;
Cineastentreff Kino Film Netzwelt

Netzwelt

VdA: Daten-Pool wächst

VdA: Daten-Pool wächst

Engagement für künstlerische Arbeitsverhältnisse

Der Verband der Agenturen für Film, Fernsehen und Theater e.V. (VdA) wächst: Im September 2010 können drei Schauspielagenturen als neue Mitglieder begrüßt werden. Die Gesamtzahl der Kreativen in der Verbandseigenen Datenbank beläuft sich inzwischen auf 2500, das bedeutet eine Verdoppelung innerhalb der letzten fünf Jahre. Inzwischen 61 Agenturen vertreten. Jüngste Mitglieder sind: aus Österreich Doris Fuhrmann (doris fuhrmann management, Wien) sowie aus Deutschland Anke Balzer (Anke Balzer - Agentur für Schauspieler, Berlin) und Barbara Kropp-Christian (Actors Pool, Berlin).

» weiter lesen
Werbung;

Seymour Hersh für „unkontrolliertes“ Internet

Seymour Hersh für „unkontrolliertes“ Internet

Der Starjournalist stellt sich gegen die Online-Zensur

In China, Nordkorea, Iran und vielen weiteren Ländern ist die aktive Zensur des Internet traurige Realität. In Russland sitzen Blogger und Online-Redakteure in Haft, und trotz Demokratie hat die türkische Regierung Youtube für den Zugriff geblockt. Aber auch Regierungen wie die deutsche oder die amerikanische wollen in den nächsten Jahren Reglementierungen auf den Weg bringen, die einer Zensurinfrastruktur gleichkämen. Nun hat sich der amerikanische Enthüllungsjournalist Seymour Hersh deutlich gegen diesen Trend ausgesprochen.

» weiter lesen
Die Pornodomain .xxx kommt

Die Pornodomain .xxx kommt

Sexindustrie ist wenig begeistert

Zur besseren Kategorisierung und zur Verbesserung und Vereinfachung des Jugendschutzes arbeitet die Domainverwaltung ICANN mit Nachdruck an der baldigen Einführung der neuen Top-Level-Domain .xxx, die für Websites mit pornographischen Inhalten vergeben werden soll.

» weiter lesen
Google Street View für Deutschland ab Herbst?

Google Street View für Deutschland ab Herbst?

Google will den umstrittenen Schritt noch 2010 gehen

Bereits dreiundzwanzig Länder hat Google mit seinem interaktiven Programm Street View ins Netz gestellt. Schon in diesem Herbst soll auch Deutschland dazukommen. Hierzulande ist das Projekt umstritten.

» weiter lesen
E-Postbrief: Freibrief für Adresshandel

E-Postbrief: Freibrief für Adresshandel

Freemail ist sicherer

In einer großangelegten, aufwändigen und zweifelsohne teuren Werbekampagne bewirbt die Deutsche Post zur Zeit ihren neuen Briefservice im Internet. Laut Werbung soll dieser Dienst nicht nur verlässlich und sicher sein, sondern auch „das Briefgeheimnis im Internet“ einführen. Mitnichten, wie nun mehrere Blogs und Internetdienste berichten…

» weiter lesen

 
Werbung;