logo
Werbung;
Cineastentreff Kino Film Games - Neue Computerspiele Kino Film Axl Rose klagt gegen Activision

Axl Rose klagt gegen Activision

Zuviel Slash in Guitar Hero 3

Axl Rose (Guns N’ Roses) verklagt den Spielehersteller Activision Blizzard Inc. Auf Schadensersatz und Vertragsbruch. Der Streitwert soll bei 20 Millionen Dollar liegen. Es ist bereits die zweite Klage, die der Musiker in diesem Jahr einreicht – in einem weiteren Prozess streitet er sich mit seinem ehemaligen Manager Irving Azoff um Vertragsrechte.

Werbung;

 

Für den dritten Teil der erfolgreichen Computerspielreihe „Guitar Hero“ hatte Rose seinen Song „Welcome To The Jungle“ zur Verfügung gestellt – allerdings unter der Auflage, dass das Stück nicht mit Slash in Verbindung gebracht werden soll. Der Leadgitarrist verließ Guns N’ Roses im Streit im Jahr 1996, seither herrscht zwischen ihm und Rose eine Eiszeit. Erst 2008 verkündete Rose in einem Interview, er werde nie wieder gemeinsam mit Slash eine Bühne betreten. Die Leadgitarre bei Guns N’ Roses teilen sich zur Zeit Darren James Ashba und Ron Thal. Activision habe sich nicht an die Vereinbarung gehalten, heißt es in der Klageschrift, die vor wenigen Tagen in Los Angeles eingereicht wurde. Slash sei als Spielcharakter wählbar und sogar auf dem Cover des Spiels zu sehen. Zudem würden auch zwei Songs von Slashs Band Velvet Revolver verwendet. Zudem mokiert Rose, dass Activision seinen Hit „Sweet Child O’Mine“ in einem Werbespot für „Guitar Hero 3“ verwendet habe, obwohl eine Lizenz lediglich für den zweiten Teil des Games bestehe. (gw)


Guitar Hero 3 (Activision) - mit Slash auf dem Cover
Guitar Hero 3 (Activision) - mit Slash auf dem Cover

Datum: 26.11.2010

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

    Axl Rose verklagt Irving Azoff
    Rock-Veteran und Guns N’ Roses-Frontmann W. Axl Rose verklagt den ehemaligen Manager der Band, Irving Azoff, auf fünf Millionen Dollar. Azoff habe seine vertraglichen Pflichten nicht eingehalten und versucht, ...

    Guns N' Roses ohne Strom in Reading
    Am Freitag eröffneten die Hardrock-Veteranen Guns N' Roses ihre Europatour auf einem Festival im englischen Reading - und um Mitternacht drehte ihnen der Veranstalter den Strom ab.

    Izzy Stradlin: Wave Of Heat
    Es ist bereits das zehnte Soloalbum, das der kalifornische Gitarrist und Songwriter Izzy Stradlin seit seiner großen Zeit mit Guns N’ Roses und den JuJu Hounds vorlegt. Klampfer Rick Richards, Drummer ...


 
Werbung;

 



itemid = 54 - errorid = 6031 - id = 8722 - task = view - option = com_content - limitstart= 0