logo
Werbung;
Cineastentreff Kino Film Vorschau Kino Film Jo Nesbos Headhunters kommt 2012

Jo Nesbos Headhunters kommt 2012

Thriller im Millennium-Stil

Alle paar Jahre wird eine neue Sau durchs Mainstream-Dorf getrieben aka alle paar Jahre gibt es einen neuen Hype, der mit enormem Werbebudget aufgeplustert wird. Kürzlich war es Dan Brown mit seinen drittklassigen Verschwörungs-Trivialromanen, aktuell ist es neben den unsäglichen Teenievampiren Stieg Larsson mit seiner Millennum-Trilogie. Auf den Thrill-Zug springt nun auch die Verfilmung von Jo Nesbos „Headhunters“ auf, die im März 2012 in die deutschen Kinos kommt…

Werbung;

 

Dass „Headhunters“ nach dem altbackenen Konzept „Wer Larsson mag, der muss auch Nesbo mögen“ vermarktet wird, wundert daher wenig, wenn auch beide kaum etwas miteinander gemein haben, von der inhaltlichen Banalität mal abgesehen.

Roger Brown (Aksel Hennie) ist erfolgreicher Headhunter, „verheiratet mit der schönen und geheimnisvollen“ (wie es im Waschzettel heißt) Diana (Synnove Macody Lund). Er lebt in einem Luxus, der auf Betrug basiert: Er beraubt seine Klienten. Bis er eines Tages an dn Falschen bzw. an Clas Greve (Nokilaj Coster-Waldau) gerät, der den Spieß umdreht und den Kunstdieb Roger zum Gejagten macht. Versprochen wird eine hochspannene, actiongeladene Story, die sich voraussichtlich nur wenig von vergleichbarer Massenware unterscheidet… (gw)


Jo Nesbo: Headhunters kommt im März 2012 ins Kino
Jo Nesbo: Headhunters kommt im März 2012 ins Kino

Datum: 21.11.2011

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

    Männer im Wasser
    „Männer im Wasser“ war in Schweden ein voller Kinoerfolg – nun startet er auch in Deutschland. Måns Herngrens Film erzählt eine Geschichte, die im ganz normalen Alltag beginnt, in absurden Irrsinn abdriftet, ...

    Amanda Mair: großartiges Debüt aus Schweden
    Daran, dass Schweden der Welt mit seinen Musikexporten der Welt zeigt, wie guter Pop funktioniert, sind wir ja schon gewöhnt. Das selbstbetitelte Debütalbum der gerade mal achtzehnjährigen Amanda Mair ...


 
Werbung;