logo
Werbung;
Cineastentreff Kino Film Vorschau Kino Film Matthias Schweighöfer ist der Schlussmacher

Matthias Schweighöfer ist der Schlussmacher

Staatssekretär Ingmar Jung besucht Filmset

Nach „What A Man“ dreht Matthias Schweighöfer nun seinen zweiten Film „Schlussmacher“ und wandelt dabei auf den Spuren von Til Schweiger: Schweighöfer ist Autor, Produzent, Regisseur und Hauptdarsteller zugleich. Nun besuchte der Hessische Staatssekretär für Wissenschaft und Kunst, Ingmar Jung, das Filmset. „Schlussmacher“ kommt im Januar 2013 in die Kinos.

Werbung;

 

Grund für den Besuch war nicht zuletzt die Tatsache, dass das Land Hessen Schweighöfers Arbeit auch finanziell unterstützt. "Wir sind in Hessen einfach zu Hause und werden hier gefördert. Vor der Frankfurter Skyline wird meine Fantasie angeregt", schwärmt der Regisseur, Hauptdarsteller und Produzent.

"Matthias Schweighöfer ist ein authentischer Botschafter für die Vorzüge und vielfältigen Möglichkeiten, die das Film- und Medienland Hessen bietet. Das beginnt bei der Hessischen Filmförderung und endet bei der Unterstützung der Produzenten auf der Suche nach einzigartigen Drehorten", sagte Staatssekretär Ingmar Jung. "Die erfolgreiche Arbeit von Matthias Schweighöfer als Regisseur, Produzent und Schauspieler sowie das Konzept von „Schlussmacher“ hat die Hessische Filmförderung auch diesmal überzeugt, das Projekt mit 600.000 Euro zu unterstützen."

Jung besuchte das Team beim Dreh einer Szene im Darmstädter Klinikum, das für den Dreh einen Bereich absperrte. Schweighöfer spielt im Film den professionellen Schlussmacher Paul. Im Auftrag einer Agentur beendet er Beziehungen für Menschen, die sich das selbst nicht trauen (was in gewisser Weise an George Clooneys Rolle in „Up In The Air“ erinnert). Doch eines Tages läuft etwas schief. Toto (Milan Peschel) verkraftet die Nachricht nicht, und um nicht allein zu sein, heftet er sich an Pauls Fersen. Dadurch bringt er dessen Karrierepläne ins Wanken, und auch Pauls Beziehung zu Natalie (Catherine de Léan) leidet… (gw)


Matthias Schweighöfer und Staatssekretär Ingmar Jung am Set von "Schlussmacher" (Bild: FOX)
Matthias Schweighöfer und Staatssekretär Ingmar Jung am Set von "Schlussmacher" (Bild: FOX)

Datum: 12.05.2012

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

    DREHSTART: "WHAT A MAN"
    Darsteller Matthias Schweighöfer übernimmt in seiner ersten Regiearbeit „What A Man“ auch die Hauptrolle. Drehstart war vor wenigen Tagen in Frankfurt.

    Kokowääh
    Til Schweiger, dem man vor zwanzig Jahren jegliches Talent absprach, ist im deutschen Feuilleton nicht beliebt, um es euphemistisch auszudrücken. Man rümpft die Nase über seine Gute-Laune-Filme, weil sie ...

    Filmischer Bockmist: Schlussmacher (DVD & Blu-Ray)
    Matthias Schweighöfer hat sich durchaus bereits einen Namen in der Riege interessanter deutscher Jungdarsteller gemacht. Aber wer spielen kann (kann er!) ist nicht zwangsläufig auch ein guter Regisseur ...


 
Werbung;