logo
Werbung;

Lesung: Beyoglu Blues in Istanbul

Gerrit Wustmann & Oya Erdogan

„Beyoğlu Blues“ ist ein lyrischer Streifzug durch die Seitengassen des schönsten Istanbuler Stadtteils. Es geht um die streunenden Katzen, die Angler auf der Galata-Brücke, die Ornamente im Straßenstaub; um das Miteinander der Kulturen und die allumfassende Sehnsucht namens hüzün am nächtlichen Bosporus.

Werbung;

 

Der Gedichtzyklus auf Deutsch und Türkisch entstand 2010 in Istanbul. Autor Gerrit Wustmann und die deutsch-türkische Dichterin Oya Erdoğan haben gemeinsam eine Performance entwickelt, die sie bereits in Köln, Berlin, Leipzig und weiteren Städten vorgetragen haben – jetzt folgt die Premiere vor Ort in Beyoğlu. Gerrit Wustmann wird außerdem erste Gedichte aus dem zweiten Band „Istanbul Bootleg“ vortragen und Oya Erdoğan präsentiert ihre performative Dichtung.

Gerrit Wustmann
Gerrit Wustmann, geboren 1982, hat Orientalistik, Geschichte, Politologie und Theologie in Köln und Bonn studiert. Als Autor von Lyrik und Prosa hat er seit der Jahrtausendwende zahlreiche Beiträge in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht (teils international), sowie drei Einzeltitel, zuletzt den Gedichtband “ Beyoğlu Blues” (Fixpoetry Verlag 2011) und als Herausgeber die Anthologie “Hier ist Iran! Persische Lyrik im deutschsprachigen Raum” (Sujet Verlag 2011). Gedichtveröffentlichungen auf Deutsch, Türkisch, Farsi, Italienisch und Englisch.
www.gerrit-wustmann.de

Oya Erdoğan
Oya Erdoğan, geboren 1970 in der Türkei, hat in Wien Philosophie und Orientalistik studiert. Ihr erstes Buch „Wasser. Über die Anfänge der Philosophie“ erschien 2003 im Passagen Verlag Wien. Ihre Gedichte veröffentlicht sie seit 2010 in den Literaturzeitschriften Akzente und manuskripte sowie in vielen Anthologien. Ihre Gesamtkunst lyrisch-performativer Darbietung präsentierte sie neben Deutschland auch schon in Österreich, Frankreich und in der Türkei.

www.oyaerdogan.com

29. Mai 2012 // Uhrzeit: 19.30 Uhr // Treffpunkt: Suriye Pasaj, İstiklal Cad. No.384, Beyoğlu, İstanbul

Die Lesung wird präsentiert von Manzara Istanbul (www.manzara-istanbul.com)


Gerrit Wustmann & Oya Erdogan lesen in Istanbul aus "Beyoglu Blues"
Gerrit Wustmann & Oya Erdogan lesen in Istanbul aus "Beyoglu Blues"

Gerrit Wustmanns zweisprachiger deutsch-türkischer Gedichtband "Beyoglu Blues", ins Türkische übertragen von Miray Atli, ist im Fixpoetry Verlag erschienen
Gerrit Wustmanns zweisprachiger deutsch-türkischer Gedichtband "Beyoglu Blues", ins Türkische übertragen von Miray Atli, ist im Fixpoetry Verlag erschienen

Datum: 22.05.2012

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

    Orhan Pamuk übers Romanschreiben
    Im Jahr 2009 hielt der türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk die Charles Eliot Norton Lectures an der Harvard University. Seine Vorlesungen über die Theorie des Romans sind nun unter dem Titel ...

    Frank & Scheinberger: Erinnerungen an Kupfercreme
    Eine poetische Auseinandersetzung mit Israel in einem facettenreichen Dialog aus Wort und Bild liefern der Dichter Johannes CS Frank und der Illustrator Felix Scheinberger in ihrem gemeinsamen Band „Erinnerungen ...

    Tabu – Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden
    Haben sie es nun getan oder nicht? Über das Verhältnis zwischen dem Dichter Georg Trakl und seiner jüngeren Schwester Grete ist viel spekuliert worden. Die meisten Literaturwissenschaftler gehen von einer ...


 
Werbung;