logo
Werbung;
Cineastentreff Kino Film NewsFeed

Cineasten-NewsFeeds

Der Cineastentreff bietet die Möglichkeit, die aktuellen Nachrichten in Form von RSS-Feeds in einem NewsReader oder Browser (z.B Opera) zu lesen, in die persönliche Startseite eines Onlinedienstes zu integrieren oder den Besuchern der eigenen Homepage einen kostenlosen Film Newsfeed anzubieten.

Kategorie
RSS
Java Script
 Feedburner
Startseite
Cineastentreff Entertainment
Cineastentreff Entertainment
FilmNews
Neue Filme
Neu Im Kino
Musik-News
Musik-News
Musik News
Internet
Internet
Internet
Literatur News
LiteraturNews
LiteraturNews
HomeCinema
HomeCinema
Neue Dvds
KulturNews
KulturNews
KulturNews


In statischen HTML-Webseiten oder in CMS-Systemen, die den Einbau von Feeds nicht vorsehen, kann der Java-Script-Feed (Muster) von Feedburner eingebaut werden. Einfach auf den Link klicken und den Text in die HTML-Seite kopieren. Damit der Feed schöner aussieht wird noch die CSS-Formatierung in den Head der Seite kopiert. Die Farben und Abmessungen können dann auch noch an die eigene Homepage angepasst werden

Zur Übernahme des Rss-Feeds in Content- Management-Systeme (CMS) den Button Rss-Feed mit der rechten Maustaste anklicken und die Link-Adresse in das System übernehmen. (Alternativ dazu funktioniert auch unsere Feedburner-URL)

Der Standard-Feed liefert Bilder aus, wenn das verwendete System die Verwendung von HTML zulässt.

Mit dem Dienst von Feedburner lassen sich die Feeds durch Klick auf den Button in die verschiedensten Newsreader übernehmen (Näheres nach dem Klick auf den Feedburner-Link).

Einige dieser Dienste und Feedscripte entfernen die HTML-Befehle aus der XML-Datei, dann ist das Anzeigen der Bilder nicht möglich

Ein weiterer Dienst, der ohne die Ausgabe von Bildern funktioniert, wird von Feedsweep angeboten. Hier erübrigt sich die Anmeldung der URL bei uns

An einer PHP-Variante für Webseiten arbeiten wir gerade.

Anzeigen Extras


 
Werbung;

 



itemid = 158 - errorid = 3111 - id = 3111 - task = view - option = com_content - limitstart= 0